Societal Challenges

Virtuelle Vortragsreihe der Aurora-Universitäten.

Ende Januar startet die virtuelle Reihe „Societal Challenges“ der Aurora-Universitäten in eine zweite Runde. Die Vorträge in englischer Sprache widmen sich in diesem Jahr ausgewählten Themen aus den beiden Aurora-Schwerpunkten „Digital Society & Global Citizenship“ sowie „Health & Wellbeing“. Den Anfang macht am 24. Januar Katharine Dormandy (Uni Innsbruck). Sie spricht ab 14 Uhr über „Science Fundamentalism“.

Victoria – stock.adobe.com

Die Lecture Series richtet sich insbesondere an Promovierende und Postdocs und lädt sie dazu ein, sich mit Forschenden der Aurora-Partneruniversitäten zu vernetzen. Aber auch alle anderen Interessierten stehen die Vorträge zu aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit offen.

Aurora wurde 2016 als Zusammenschluss forschungsintensiver Universitäten gegründet, die sich der sozialen Wirkung ihrer Aktivitäten verschrieben haben. Neben der UDE gehören ihm derzeit acht weitere Hochschulen an.

Programm und Anmeldung:
https://auroraearlycareer.wordpress.com/virtual-lecture-series-2023/