Corona-Infos

Achtsam miteinander umgehen

Auch ohne Vorschriften empfiehlt die UDE Schutzmasken.

Schützen Sie sich und andere in engen räumlichen Situationen.

Achten Sie auf vulnerable Personen in Ihrem Umfeld.

Treffen Sie Schutzmaßnahmen in besonderen Arbeitssituationen.

Schützen Sie sich und andere in großen Veranstaltungen.

Bleiben Sie im Gespräch. Finden Sie gemeinsame Lösungen.

Quarantäneregeln & Krankheitsmeldung

Personen mit einem positiven Coronaschnelltest (Teststelle) oder PCR-Test müssen sich für fünf Tage in Isolation begeben. Der Zeitraum beginnt am Tag nach dem Test. Ein Coronaselbsttest (Laientest) ist nicht ausreichend und muss durch einen Coronaschnelltest (Teststelle) oder einen PCR-Test bestätigt werden.

Eine Freitestung ist rechtlich nicht mehr erforderlich. Es wird jedoch empfohlen die Isolation erst bei vorliegen eines negativen Testergebnisses zu verlassen.

Personen die auf Grund von Krankheitssymptomen nicht in der Lage sind zu arbeiten bzw. an Pflichtveranstaltungen oder Prüfungen teilzunehmen, melden sich bitte über den gewohnten Weg ab.

Beschäftigte:
krank-gesundmeldung@uni-due.org

Studierende:
Atteste sind, innerhalb von drei Werktagen nach der Prüfung, im Bereich Prüfungswesen einzureichen bzw. postalisch zuzusenden. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Internetseite des Prüfungswesens: https://www.uni-due.org/studium/pruefungswesen

Selbsttests

Coronaselbsttests können weiterhin über das Zentrallager des Einkaufs bezogen werden.