[20.1.2023] Prüfungsregelung im Wintersemester

Prof. Dr. Stefan Rumann, Prorektor für Studium, Lehre & Bildung

Gute Nachrichten für alle UDE-Studierende, bei denen in der Prüfungsphase des laufenden Wintersemesters Prüfungen anstehen: „Angemeldete, aber nicht angetretene Prüfungen gelten als nicht unternommen“, sagt Stefan Rumann, Prorektor für Studium und Lehre. Das hat er gemeinsam mit den Studiendekan:innen beschlossen. Das heißt: Studierende können sich anmelden – und dann bis zur letzten Sekunde überlegen, ob sie überhaupt teilnehmen. Abmelden müssen sie sich nicht. (Eine begonnene Prüfung gilt jedoch als angetreten.)